05228 9109 855 info@marten-teune.de

Baumfällungen

Wir führen Baumfällungen jeglicher Art aus, im Privat- sowie im gewerblichen Bereich.

Um Baumfällungen fachgerecht durchführen zu können, sind spezielle Kenntnisse und Erfahrungen erforderlich. Unsere Mitarbeiter sind speziell geschult und verfügen über alle benötigten Kenntnisse und Erfahrungen. Von einer normalen Baumfällung, bis zur Sektionellen-, und Risiko-Fällung, wir sind für alles gerüstet. Baumfällungen führen wir mit einer Hubarbeitsbühne durch. Bei schwer zugänglichen Bäumen wird die Seilklettertechnik angewandt.
Anfallendes Holz kann zu Kaminholz bzw. Holzhackschnitzeln aufbereitet oder fachgerecht entsorgt werden.

Methoden der Baumfällung

Hubarbeitsbühne

Wird auf allen befestigten Wegen eingesetzt, wo eine gute Standfestigkeit gewährleistet ist und die Hubarbeitsbühne ausgefahren werden kann. Mit der Hubarbeitsbühne können Bäume bis zu einer Höhe von 20 Metern problemlos gefällt und/oder gestutzt werden.

Seilklettertechnik

Wird überall angewendet wo die Hubarbeitsbühne nicht eingesetzt werden kann, bei schwer zugänglichen Stellen, wie z.B. an Böschungen, in Gärten oder Innenhöfen. Bodenverdichtungen oder Fahrspuren durch schwere Geräte können nicht entstehen. Durch spezielle Abseiltechniken (Große Äste werden z.B. am Seil herunter gelassen) werdem Schäden an nebenstehenden Gebäuden o.ä. vermieden.

Unsere Seilklettertechniker übernehmen alle schwierigen und speziellen Arbeiten in der Baumkrone.
Eine ausführliche und kostenlose Beratung gehört bei uns zum Service. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: 05228 – 9109 855.

Baumschutzsatzung / Satzung zum Schutz des Baumbestandes in der Stadt Löhne

1 + 9 =

Ansprechpartner

Bild Christoph

Christoph Marten
05228 9109 856

Dienstleistungen im Forstbereich